Die letzte Version Les femmes d’Alger (Version „O“) ist im Mai 2015 in New York für rund 179 Millionen Dollar (inklusive Kommission) erneut bei Christie’s versteigert worden. Ein neuer Rekordpreis für Gemälde wurde damit erzielt. Es stellt eine Szene aus einem Harem dar und zeigt vier barbusige Frauen, starkfarbig gemalt in einer Mischung aus abstrakt und realistisch.

Das teuerste Bild der Welt

Les femmes d’Alger (Version „O“)
von Pablo Picasso (1955)
Kaufpreis 179,4 Mio US-Dollar

das teuerste Bild der Welt

Das teuerste Gemälde der Welt ist das Bild femmes d’Alger von Picasso. Foto TELEGRAPH

Entstanden war es als Hommage von Picasso an seinen im November 1954 verstorbenen Kollegen Henri Matisse, der Odalisken als Motive verwendet hatte. 1997 war das Bild bei Christie’s noch für 32 Millionen Dollar versteigert worden. Das Bild wurde zugleich auch noch zum teuersten je versteigerten Picasso. Es brach den 2010 erzielten Rekord von 106,5 Millionen Dollar für seinen Akt mit grünen Blättern und Büste. (Quelle Wikipedia)

Sie können sich dieses Meisterwerk jedoch auch leisten,

als Leinwanddruck

oder

handgemalt

 

 

Share →
%d Bloggern gefällt das: